Dampfer Story von Ingrid Kohlbacher

07.10.2015

Meine Geschichte!

Hallo, mein Name ist Ingrid..geb.am 16.01.1950.

Am 01.11.2014 bekam ich mein erstes Starterset ego-c und beendigte sofort meine über 50 Jahre dauernde Raucherkarriere!

Nach allen möglichen und nichtmöglichen Versuchen das Rauchen zu beenden , half mir eben besagtes Dampfgerät.

Von Zyban(ein nicht ungefährliches Medikament) bis hin zu Champix und Nicorette war der erfolg sehr bescheiden.Auch die Kosten waren nicht unerheblich!

Auf Grund meiner bestehenden COPD Stufe Gold III war , wie man so schön sagt die K...e am dampfen.

Nun gut, gesund werde ich wohl nicht mehr. Dazu ist schon zu viel zerstörrt....

Aber jetzt, 1knappes Jahr danach, was soll ich sagen meine Werte haben sich um 1/3 gebessert!!!!!

Ich bin einfach nur happy dass ich durch eine liebe FB-Freundin auf die Dampfe aufmerksam wurde.Ich werde auch nimmermüde andere zum Umstieg zu animieren. Ist kein leichtes Unterfangen da die Medien ständig versuchen ein schlechtes Licht auf die Dampfer zu werfen!

Aufgeben kommt für mich nicht in Frage!! Irgend eine Werbung sagt ja:

Schmeckt gut und tut gut!

Im übrigen dampfe ich mit 3mg-0mg Nicotin. Mische mir meine Liquids teilweise auch selber.

Nirgendwo ein übler gestank....einfach nur super!

 

mit dampfenden Grüßen

Ingrid